FSV AUTOMATION 1981 LEIPZIG e.V.
FSV AUTOMATION1981 LEIPZIG e.V. 

Sonnabend, 21. März 2015

Jung-Automaten gegen AC 1990 Taucha 1:4

Automaten halten nur eine Halbzeit stand

Die Jung-Automaten bleiben auch im neuen Jahr Punktelieferant für ihre Gegner. Am Sonnabend, 21. März 2015, verloren sie das erste Spiel des Jahres zu Hause gegen AC 1990 Taucha. 4:1 hieß es am Ende für die Gäste.

 

Dabei hielten die Automaten lange Zeit gut mit. Doch eine gute Halbzeit reicht nicht. In der ersten Hälfte machte Taucha zwar Druck, doch die Automaten ließen kaum nennenswerte Chancen zu. Wenn doch, war Aushilfes-Keeper Diddi zur Stelle, der seine Sache gut machte. Je länger das Spiel dauerte, um so häufiger tauchten die Automaten mit schnellem Spiel nach vorn vor dem Tauchaer Tor auf. Frieda und FAS verfehlten aber bei ihren Schüssen ihr Ziel.

 

Kurz nach Wiederanpfiff der Partie stand es dann wie aus heiterem Himmel 0:2. Erst traf Taucha nach einer Ecke, kurz darauf mit einem direkt verwandelten Freistoß. Bemerkenswert, die Automaten gaben nicht auf, sondern versuchten Rückstand wett zu machen. Als Ole ebenfalls direkt einen Freistoß im Netz versenkte, setzten die Automaten alles auf Offensive. Sie wurden aber nicht belohnt. Taucha nutzte nun die Lücken in der Automaten-Abwehr und erhöhte zum Endstand.

Nächste Spiele:

Derzeit ist

SOMMERPAUSE.

 

Nächste Spiele

Ende August

Wetter in Leipzig

WetterOnline
Das Wetter für
Leipzig

Trainingszeiten

mittwochs

18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Sportplatz

Holzhäuser Straße 161

[Anfahrt]

Fußball-News

aus der 3. Liga

Alles neu macht der Juni: Kommen und Gehen beim Chemnitzer FC
>> Mehr lesen

aus der Regionalliga

Erfurts Pommer kickt künftig in der Regionalliga
>> Mehr lesen

aus den Bundesligen

Fußball, U21, EM: Davie Selke kommt in Form
>> Mehr lesen

Sind sind Besucher

Seit 01. Oktober 2011

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FSV Automation 1981 Leipzig e.V.