Sonntag, 18. August 2013

Punktspiel Jung-Automaten - SV Eintracht Süd II 3:3

Jung-Automaten vernörgeln sich den Sieg

 

Mit einem unnötigen Unentschieden sind die Jung-Automaten in die Punktspielsaison gestartet. Am Sonntag, 18. August 2013, trennten sie sich im Heimspiel von der Zweiten von Eintracht Süd mit 3:3.

 

Dabei waren drei Punkte durchaus drin. Die Jung-Automaten waren eigentlich das bessere Team. Doch selbst eine 2:0-Halbzeitführung reichte ihnen nicht, um ihre spielerische Überlegenheit ruhig und konzentriert auszuspielen. Stattdessen wurde über jeden Fehler des Mitspielers genörgelt, statt nachzusetzen. Je länger das Spiel dauerte, desto fahriger wurden die Aktionen. Die Gäste bekamen Aufwind und nutzten die Fehler der Automaten schließlich zum nicht mal unverdienten Ausgleich.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FSV Automation 1981 Leipzig e.V.