Sonntag, 1. September 2013

Alt-Automaten gegen SSV Stötteritz 1:2

Ein Saisonauftakt der Mut machen sollte: Die Alt-Automaten haben am Sonntag, 1. September 2013, zwar das erste Spiel der Saison zu Hause gegen den SSV Stötteritz mit 1:2 verloren. Das Spiel und das Ergebnis waren aber deutlich besser als die Pleiten gegen den Ortsrivalen in der vergangenen Saison.

 

Die Automaten standen diesmal in der Abwehr über weite Strecken des Spiels sicher, ließen deutlich weniger Chancen zu. Bei den wenigen Stötteritzer Gelegenheiten hatten sie entweder einen sicheren Hüter oder das nötige Glück. Im Gegenzug starteten sie mehrere Konter, die bei mehr Präzision sogar zu eigenen Toren hätten führen können. Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

 

Auch nach dem Wechsel blieben die Automaten ihrem Spiel treu. Erst als die Kräfte nachließen konnten die ballsicheren Stötteritzer die Automaten-Abwehr zwei Mal aushebeln und in Führung gehen. Die Hausherren ließen dennoch nicht nach und kamen nach einer Ecke mit Köpfchen zum verdienten Anschlusstreffer. Und plötzlich wurde Stötteritz nervös. Mit etwas mehr Kraft in den Beinen hätten die Alt-Automaten vielleicht sogar ....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FSV Automation 1981 Leipzig e.V.